Besser Wohnen:
mehr vom Leben

ServiceWohnen für Senioren – das bedeutet praktische Unter­­stützung im Alltag. So hilft eine Sozial­­arbeiterin bei persönlichen Anliegen und bei Antrags­verfahren. Für alle organi­satorischen Belange stehen zudem zwei Hausdamen zur Verfügung. Der Haus­meister­dienst erledigt schnell kleine Reparaturen in der Wohnung. Alles unentgeltliche Leistungen der Altenhilfe.

In vielen Etagen sind gemütliche Gemeinschafts­küchen eingerichtet. Hier treffen sich die Mieter­innen und Mieter gern zum Plausch oder nutzen sie auch für private Feiern. Wer in seiner Wohnung Platz sparen will, kann Wasch­maschine und Trockner benutzen, die in den Waschräumen bereit­stehen. Auch die Pflege­bäder und die Dach­terrassen stehen allen Mietern unentgeltlich zur Verfügung. Eine Service­gesellschaft stellt sicher, dass alle Angebote der Stiftung verfügbar sind (119 Euro pro Person, 185 Euro für Ehepaare pro Monat).

besser wohnen

„Ich bin froh, dass ich mich im Alter von 63 Jahren entschieden habe, in das SeniorenZentrum der Cajewitz-Stiftung zu ziehen.”
Ingrid Pottin