Ganzheitliches Engagement

Seit 1990 setzt die Cajewitz-Stiftung den Schwerpunkt ihrer Aktivitäten im Berliner Ortsteil Pankow. Ihr Engagement ist dabei nicht nur unmittelbar auf das Wohlergehen von älteren Menschen gerichtet. Die Stiftung verfolgt vielmehr einen ganzheit­lichen Ansatz, der Wohnen, Kultur, Kommunikation und Architektur vereint. Die Verknüpfung dieser unterschiedlichen Projekte gibt dem Standort neue Impulse für ein vitales und offenes Kulturleben, das (nicht nur) älteren Menschen zugute kommt.

Einer der beiden ehrenamtlichen Vorstände der Stiftung, Professor Dr. Peter-Alexis Albrecht, erhielt für die erfolgreiche Arbeit und den besonderen Einsatz in Pankow den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.