Darf’s noch etwas mehr sein?

Aktiv sein oder sich verwöhnen lassen?
Ein erfülltes Leben hat viele Facetten. Sport gehört selbst­verständlich dazu. Qigong und Tanz, Wasser­gymnastik und Rücken­schule werden deshalb wöchentlich in den SeniorenZentrenPankow angeboten. Das Fitness-Programm ergänzen außerdem Kochkurse für gesunde Ernährung. Und wenn die Küche kalt bleiben soll, gibt es das Restaurant PANKOFF – ein beliebter Treffpunkt sowohl bei den Bewohnern der SeniorenZentrenPankow wie bei den Einwohnern des Viertels. Gefeiert wird natürlich auch – am liebsten in den großen Gemeinschafts­räumen, die Platz für Familienfeste bieten.

Für Entspannung sorgen außerdem eine Sonnen­terrasse und eine öffentliche Sauna-Anlage auf dem Gelände der SeniorenZentrenPankow, die viermal monatlich unentgeltlich zur Nutzung einlädt.